FigurKur | Wandern macht schlank

FigurKur | Abnehmen durch Wandern ist besonders effizient bei der Fettverbrennung, ohne dabei gleich einen Leistungssport ausüben zu müssen. Trotz Jogginghype und Fitnessstudio scheint das Gehen in der Natur nicht an Attraktivität verloren zu haben. Und man verbrennt -ganz nebenbei- zusätzliche Kalorien. Außerdem senkt Wandern den Cholesterinspiegel und ist schonend für die Gelenke, vor allem für die Knie und die Hüften. Und Wandern senkt den Appetit. Beim Gehen schüttet der Körper zusätzliche Hormone aus, unter anderen das Glückshormon Serotonin. Dieses Hormon wirkt im Gehirn wie ein Appetitzügler.

FigurKur | Wie gefährlich ist Bauchfett?

FigurKur

FigurKur | Warum Weizen dick und krank macht

Bei langen und regelmäßigen Wandertouren passt sich der Fettstoffwechsel an. Der Wanderer kann also länger marschieren, weil der Körper vermehrt auf Fett zurückgreift und seinen limitierten Kohlenhydratspeicher schont. Lange Joggingeinheiten oder Radtouren rufen einen ähnlichen Effekt hervor. Doch Wandern ist nicht nur ein probates Mittel, um Diabetes oder Hüftgold vorzubeugen. Es ist auch ein hervorragender Stresskiller.

FigurKur Vitalanalyse

Gefällt mir  |  Gratis  |  Abnehmen  |  Stoffwechselkur  |  Entgiften

Kundenmagazin-Fitness-Studio