FigurKur | Walken oder Joggen ?

FigurKur | Walken oder Joggen … was ist besser? Beim Walken und Joggen werden mehr oder weniger die gleichen Muskelpartien beansprucht. Unterschiedlich ist nur die Intensität der Bewegung und damit auch der Energieverbrauch pro Zeiteinheit.

Wie steht es aber um die gesundheitlichen Auswirkungen von Walken und Joggen, wenn jeweils die gleiche „Bewegungsdosis“, gemessen an der Menge der verbrauchten Energie, zugrundegelegt wird.

Ein US-Team hat dazu Daten herangezogen, die den Energieverbrauch und die wöchentlich zurückgelegte Strecke erfassen – und kommt jedoch zu einer anderen Einschätzung. Nach der Auswertung zweier US-Erhebungen mit rund 30.000 Läufern und knapp 16.000 Walkern stellten die Forscher fest: Für die Gesundheit ist es egal, ob man rennt oder geht.

Fachartikel in „Arteriosclerosis, Thrombosis, and Vascular Biology“FigurKur

Joggen ist FigurKur pur !

Für viele Sportler ist Joggen oder Walking ein Mittel im Kampf gegen die Pfunde. In Sachen Fettverbrennung bietet die schnellere Gangart einen klaren Vorteil, auch wenn Walking ebenfalls Wirkung zeigt: „Sicherlich ist der Kalorienverbrauch da, und es kann, wenn Sie längere Zeit untätig waren, ein wunderbarer Anfang für einen aktiveren Lebensstil sein. Aber der Kalorienverbrauch ist längst nicht so stark, als würden Sie dieselbe Zeit lang laufen“, schreibt Fitness-Experte MichaelFeigin in der US-Onlinezeitung „Huffington Post“. Geht es Ihnen beim Sporttreiben also primär an Ihr Gewicht, sollten Sie sich langfristig fürs Joggen entscheiden, Walken eignet sich eher zum Einstieg.

Gefällt mir         Abnehmen         Stoffwechselkur        Entgiften

Stoffwechsel FigurKur

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen

Kundenmagazin-Fitness-Studio