Schadet Joggen auf Asphalt den Gelenken?

FigurKur | Joggen ist Volkssport Nummer 1 in Deutschland und Joggen auf Asphalt soll den Gelenken schaden. Aber stimmt das auch? In diesem Video erklärt Prof. Dr. Froböse diesen Mythos!

Anmeldung FigurKur | 100% Kostenübernahme garantiert

Laut Prof. Dr. Ingo Froböse – Universitäts-Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln und Autor zahlreicher Bücher über Gesundheit, Ernährung und Sport – belegt bisher keine wissenschaftliche Studie, dass Joggen auf Asphalt den Gelenken tatsächlich schadet und somit eine Ursache für Gelenkschmerzen ist.

Laufschuhe testen  ! Kostenlose Rückgabe innerhalb 30 Tage

Überraschenderweise zeigt sich sogar, dass Läufer auf Asphalt über belastbarere und gesündere Gelenke verfügen als Nichtläufer. Die Personen, die häufig auf Asphalt laufen, klagen dabei nur selten über Gelenkprobleme, wie Dr. Froböse zum Thema erklärt.

Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen

Nie wieder Blasen laufen

Sie gehen regelmäßig joggen, haben aber keine Lust mehr auf die Blasen an Ihren Fersen danach? Wichtig sind dabei die zwei obersten Ösen an ihren Laufschuhen. Eben dieser Hinterste, wo sich jeder schon einmal gefragt hat, wofür sie eigentlich da ist. Damit sitzen die Laufschuhe besser und der Fuß hat im Schuh einen festeren Halt. Also ich laufe noch eine Runde.

Gefällt mir         Abnehmen         Stoffwechselkur        Entgiften

Stoffwechsel FigurKur

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen

Kundenmagazin-Fitness-Studio