FigurKur | Rebounding. Abnehmen mit dem Trampolin

FigurKur |  Was bringt das Trampolinspringen wirklich und wie viel Aufwand muss dafür betrieben werden? Wie trainiert man beim Rebounding und ist es wirklich effektiv oder lediglich ein neuer Fitness-Trend?

Rebounding. Abnehmen mit dem Trampolin

Trampolinspringen ist meistens unseren Kleinen vorbehalten und wird oftmals von den Großen lediglich in Sommergärten am Rande fasziniert beobachtet und bewundert. Die Tatsache, dass auch die NASA diese Form der Bewegung für Astronauten entdeckte, ist dabei jedoch den wenigsten bekannt. Ebenso sind die hocheffektiven Wirkungen der Schwingungen auf Körper und Geist kaum verbreitet.

Trampolinspringen: Fettabbau und Muskelaufbau

Wie Sie ab nächsten Monat ihr FitnessStudio kostenlos nutzen

Beim Training mit einem Trampolin werden Sie pro Sekunde zweimal abgebremst und beschleunigt. Diese Druckunterschiede sind im Grunde ‚Hanteltraining für den ganzen Körper‘. Nur viel angenehmer. Und anstelle des Bizeps allein trainieren Sie nicht nur alle 650 Muskeln, sondern auch das Bindegewebe und die inneren Organe. Zweimal fünf Minuten täglich reichen aus, um den Durchschnittsmenschen fit zu halten. Wer sich also im Studio nicht wohlfühlt, ungern durch die Stadt joggt oder allein zu Hause auf dem Heimtrainer oder Laufband trainiert, findet im Trampolin eine und wirkungsvolle Alternative.


FigurKur |  Warum Kokosöl beim Abnehmen hilft und den Körper stärkt …


Übrigens … Rebounding nicht verwechseln mit hohen Trampolinsprüngen. Um die oben erwähnten Effekte zu erzielen, reicht schon ein sanftes Auf- und Abschwingen aus.

Ratgeber Krankenkasse … Stoffwechselkur 2017 zum Nulltarif

FigurKur Vitalanalyse

Gefällt mir  |  Gratis  |  Abnehmen  |  Stoffwechselkur  |  Entgiften

Kundenmagazin-Fitness-Studio