Stoffwechselkur | Ernährung erfolgreich umstellen

Stoffwechselkur
Du willst effektiv abnehmen ohne Jojoeffekt? Dann ist es wichtig, dass du keine Diät machst. Kein Low Carb, Schlank im Schlaf, Paleo oder Steinzeitdiät. Um nicht nur kurzzeitige Erfolge zu sehen ist eine Ernährungsumstellung unausweichlich. Und heute sage ich euch ein paar Tipps wie man das ganze gesund und fit angeht.

Anmeldung FigurKur | 100% Kostenübernahme garantiert

Gefällt mir         VitalCheck        Abnehmen         Stoffwechselkur        Entgiften

Anti-Stress-FigurKur

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen

Kundenmagazin-Fitness-Studio

FigurKur | Schnell abnehmen oder langsam

FigurKurSchnell abnehmen oder langsam … Fünf Kilo in drei Tagen? Gesundheitsbewusste winken ab. Vor Radikaldiäten wird immer wieder gewarnt.

Zu Unrecht, schreiben jetzt australische Ärzte in einer Studie. Für ihre Probanden machte es keinen Unterschied, ob sie langsam und maßvoll oder schnell und radikal abspeckten. Sie fanden in einer Studie mit 204 Probanden heraus, dass Crash-Diäten keineswegs weniger erfolgreich verlaufen als das maßvolle, langfristige Abspecken.

Hilft Kokosöl beim Abnehmen ?

FigurKur schnell abnehmen langsam

 Schnell abnehmen ist erfolgreicher

Die erste Gruppe sollte hierzu über 36 Wochen eine maßvolle Diät einhalten und dafür 400 bis 500 Kalorien täglich einsparen. Die zweite Gruppe hielt nur zwölf Wochen Diät und nahm nur 800 Kalorien pro Tag zu sich – mit einer Formula-Diät, also kalorienarmen Spezialdrinks. 78 Prozent der zweiten Gruppe, die eine Radikaldiät durchführte, aber nur gut die Hälfte der ersten Gruppe erreichten tatsächlich im vorgegebenen Zeitraum eine Gewichtsreduktion von mindestens 12,5 Prozent. Damit war die radikale Kalorienreduktion erfolgreicher.


Kalorientabelle (c) www.BMI-Rechner.net | Nährwertrechner


Jojo-Effekt ist der gleiche

144 Wochen später hatten die Teilnehmer im Schnitt fast drei Viertel ihres Ursprungsgewichtes wieder „auf den Rippen“ – und zwar unabhängig davon, ob sie zur „schnellen“ oder „langsamen“ Diätfraktion gehört hatten.

Gefällt mir         VitalCheck        Abnehmen         Stoffwechselkur        Entgiften

Anti-Stress-FigurKur

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen

Kundenmagazin-Fitness-Studio

FigurKur | Die Heilkraft der Kokosnuss

FigurKur @ Ratgeber Gesundheit | Gesund und attraktiv …

Die spektakulären Heilwirkungen der Kokosnuss.

Sie wird in tropischen Ländern »Königin der Nahrungsmittel« genannt. Sicher auch, weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. Öl, Wasser, Milch und Fleisch der Frucht helfen im Kampf gegen gefährliche Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Alzheimer und Herz-Kreislauf-Leiden; sie wirken gegen Arthritis und den Grünen Star ebenso wie gegen Magengeschwüre, Nierensteine oder Karies. Die Kokosnuss beseitigt krankmachende Organismen wie Viren und Bakterien; sie stärkt das Immunsystem und steigert die Fitness. Die Frucht hilft Übergewichtigen beim Abnehmen und Untergewichtigen bei der Gewichtszunahme. Die Inhaltsstoffe der Kokosnuss sorgen für glatte, schöne Haut und kräftige Haare. Da die Pflanze das allgemeine Wohlbefinden verbessert und zudem den Alterungsprozess verlangsamt, lässt sie uns jünger und gesünder aussehen.

„Die Heilkraft der Kokosnuss“ Kostenlose Lieferung bei Ratgeber Gesundheit

Ratgeber-Gesundheit-Buch

Bruce Fife. Der »Kokosnuss-Papst« hat bereits mehrere Bestseller über das Naturwunder verfasst. Er leitet darüber hinaus das Coconut Research Center. Bruce Fife kennt alle wissenschaftlichen Studien zum Thema, und er hat viele Heilungen durch die Kokosnuss mit eigenen Augen verfolgen können. In diesem Buch gibt Fife seine Erfahrungen an Sie weiter. Dabei zeigt er anhand zahlreicher spektakulärer Fallbeispiele, wie die Kokosnuss Menschen geholfen hat. Sie erfahren so auf sehr anschauliche Weise, wie dieses »Gottesgeschenk« Sie gesünder und schöner macht – und wie Sie es nutzen können.

Das Buch  Die Heilkraft der Kokosnuss … Kostenlose Lieferung !

Insgesamt ein unglaublich interessantes und hilfreiches Buch, das einem viel Raum und Möglichkeiten zur Hand gibt, seine Gesundheit eigenverantwortlich positiv zu beeinflussen.

Gefällt mir         VitalCheck        Abnehmen         Stoffwechselkur        Entgiften

Anti-Stress-FigurKur

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen

Kundenmagazin-Fitness-Studio

FigurKur | Sündigen, aber bewusst

FigurKur @ Ratgeber Gesundheit | Sündigen, aber bewusst…

Ohne große Gewichtszunahme durch die Weihnachtszeit

Mit Beginn der Vorweihnachtszeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag – oftmals allerdings auch das Gewicht auf der Waage. Viele süße und fettige Verführungen locken in dieser Zeit, während man sich aufgrund sinkender Außentemperaturen oftmals weniger bewegt. Ein Teufelskreislauf, der mit anschließenden guten Vorsätzen fürs neue Jahr und dem mühseligen Abtrainieren der Pfunde Jahr für Jahr Einzug in die deutschen Haushalte hält. Laut einer Umfrage des Onlineprogramms für einen gesunden Lebensstil Feelgood nehmen die weiblichen Mitglieder des Portals im Durchschnitt 1,6 Kilo zu. Bei den Männern sind es durchschnittlich 1,2 Kilo.

Dabei müssen die ganzen weihnachtlichen Leckereien gar nicht zwangsläufig zu einem spürbaren Anstieg des Gewichtes führen. Feelgood hat die besten Tricks zusammengestellt, mit denen man ohne schlechtes Gewissen und zu engen Hosen durch die Weihnachtszeit kommt.

Ratgeber Gesundheit | Dem Stress keine Chance

FigurKur-Weihnachten

Warmes Ingwerwasser – Vor jeder Mahlzeit empfiehlt es sich ein Glas warmes Ingwerwasser zu trinken. Zum einen verspürt man ein geringeres Hungergefühl und kann sich anschließend eine kleinere Portion auf den Teller füllen, zum anderen wirkt Ingwer durch seine wärmende Wirkung verdauungsfördernd und senkt das Cholesterin im Körper.

Bewegung nach dem Essen – Ein Spaziergang nach dem Essen fördert die Verdauung und regt die Fettverbrennung an. Gerade bei winterlich kalten Temperaturen benötigt der Körper mehr Kalorien, um sich warm zu halten, was wiederrum einen erhöhten Kalorienverbrauch zur Folge hat. Darüber hinaus hilft Bewegung nach dem Essen gegen Ermüdungs- und Trägheitsgefühlen.

Keine Naschereien zwischen den Mahlzeiten – Kleine Naschereien zu Weihnachten sind durchaus erlaubt, nur sollten diese nicht wahllos und in Mengen über den Tag verteilt werden. Besser ist es, bewusst einen Nachtisch zu genießen und die Zufuhr von Süßspeisen somit zu reduzieren ohne komplett darauf verzichten zu müssen.


 Ratgeber Gesundheit sucht Beraterinnen für Naturkosmetik


Kalorienbomben vermeiden – Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist wie der Eintritt ins Schlaraffenland – lauter süße, würzige und deftige Leckereien warten an jeder Ecke. Verständlich, dass es einem da schwer fällt, zu wiederstehen. Man sollte dennoch stark frittierte oder glasierte Speisen vermeiden und alternativ zum Beispiel lieber zu Maronen greifen. Bei einem geringeren Kaloriengehalt sind diese obendrein auch noch sehr lecker.

Bewusst sündigen – Die Weihnachtszeit gleicht einem ständigen Kampf zwischen Gelüsten und schlechtem Gewissen. Oftmals muss man sich besonders in dieser Zeit zwingen, sich bewusst und gesund zu ernähren und auf Naschereien zu verzichten. Doch ist die Versuchung oftmals größer und man nascht unkontrolliert, was einem über den Weg läuft. Stattdessen sollte man bewusst sündige Zeiten einplanen. Und sich die übrige Zeit hingegen gesund ernähren. So wird eine übermäßige Gewichtszunahme und ein permanentes schlechtes Gewissen vermieden und man kann sich auf den Naschtag freuen.

Gefällt mir         Videos          Magazin lesen          #ichdirdumir


© Ratgeber Gesundheit … Im folgenden Suchfeld kannst Du gezielt nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Figur, Ernährung und Fitness suchen …